Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 22.08. Rechtsfragen zu Internet und Online-Vertrieb... Mehr

Suche

Suche nach "darlehen"

(Ergebnisse 1 - 2 von 2)

Darlehensvertrag (81% Relevanz)
Darlehensvertrag Darlehensvertrag Beim Darlehensvertrag verpflichtet sich der Darlehensgeber (Kreditgeber), dem Darlehensnehmer (Kreditnehmer) einen bestimmten Geldbetrag ( Darlehen, Kredit ) mit der Vereinbarung zu übergeben, dass der Darlehensnehmer darüber verfügen kann. Der Darlehensnehmer ist im Gegenzug zur Rückzahlung des

120 % Zinsen - Kreditvertrag sittenwidrig (62% Relevanz)
... ist zwar gemäß § 7 Abs 1 WuchG zur Gänze nichtig, doch wird durch den durch § 35 KSchG angefügten Abs 2 dieser Gesetzesstelle in Ansehung von Darlehens- oder Kreditverträgen – ohne dies ausdrücklich auszusprechen – im Ergebnis bloße Teilnichtigkeit normiert. Der Bewucherte kann die ... Klage kostenpflichtig abzuweisen . < Kreditschädigung auf Facebook -... Mangelfrei - Händler muss Maserati... > <- Zurück zu: News Tags Wucher

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung