Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 10.02. Erbrecht - Streit ums Testament Mehr

Suche

Suche nach "arbeitsgericht"

(Ergebnisse 1 - 3 von 3)

Arbeitsrecht (81% Relevanz)
... geht, etwa nach Kündigung oder Entlassung , bleibt der Weg zum Arbeitsgericht nicht erspart. kurze Fristen für Anfechtung von Kündigung und ... den Beendigungsansprüchen und der Vertretung vor dem Arbeitsgericht bildet das Verfassen von arbeitsrechtlichen Verträgen ... Zerbor Tags Arbeitsrecht Kündigung Entlassung Arbeitsvertrag

Entlassung Arbeitsrecht Rechtsanwalt (61% Relevanz)
... – Entlassung vor Gericht bekämpfen Eine Entlassung kann nach § 106 Abs 2 Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) beim zuständigen Arbeitsgericht angefochten werden, wenn ein Anfechtungsgrund vorliegt und der Dienstnehmer keinen Entlassungsgrund gesetzt hat. Entlassungsgrund Ein ... Entlassung bzw Entlassungsanfechtung. Foto: Fotolia.de, #115064329 | Urheber: studiostoks Tags Entlassung Arbeitsrecht Entlassungsanfechtung

Hoteldirektor ist leitender Angestellter (58% Relevanz)
... von § 36 Abs 2 Z 3 ArbVG weshalb die Schutzbestimmung des § 105 ArbVG nicht anwendbar ist. Die von der Direktorin gegen die Kündigung beim Arbeitsgericht eingebrachte Klage (Anfechtung der Kündigung) wurde abgewiesen. Die Klägerin war Direktorin eines Hotels, das von einem von Rechtsanwalt Dr. ... (§§ 36 ArbVG) zu qualifizieren sei und die Kündigung daher nicht wegen Sozialwidrigkeit anfechten könne. Nach den Feststellungen des

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung