Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 10.07. Google Bewertung löschen Mehr

Suche

Suche nach "heimopfer"

(Ergebnisse 1 - 10 von 13)

Endlich: Verdienstentgang für Heimopfer nach Verbr... (100% Relevanz)
Endlich: Verdienstentgang für Heimopfer nach Verbrechensopfergesetz erstritten Endlich: Verdienstentgang für Heimopfer nach Verbrechensopfergesetz erstritten 09.11.2018 ... seelisch und körperlich misshandelt und vergewaltigt. Heimopfer Mißbrauch in Heimen in Wien stand in den 1970er ... Verbrechensopfergesetz Die Frau hat als anerkanntes

Rente für Heimopfer nach Verbrechensopfergesetz er... (100% Relevanz)
Rente für Heimopfer nach Verbrechensopfergesetz erstritten Rente für Heimopfer nach Verbrechensopfergesetz erstritten 07.11.2019 Im ... im Zivilrecht sowie eine Aufarbeitung aller Heime. Heimopfer erhält nach 8 Jahren Rente nach dem ... EUR 643,10 zusteht, auf den die Zahlungen nach dem Heimopferrentengesetz anzurechnen sind. Bericht Weißer Ring ... die Opfer der Wiener Kinderheime veröffentlicht. 2384

Heimopferrentengesetz Novelle (75% Relevanz)
Heimopferrentengesetz Novelle Heimopferrentengesetz Novelle 29.05.2018 Am 29.05.2018 fand im Parlament ein Hearing zur Novellierung des Heimopferrentengesetzes statt. Als eingeladene Auskunftsperson ... statt. Der Geste der Verantwortung folgte das Heimopferrentengesetz, das nun novelliert werden soll. ... hagelte es berechtigte Kritik . In der Sache der

Wilhelminenberg - Verzicht auf Einrede der Verjähr... (73% Relevanz)
... , um die Sache vom Tisch zu wischen, ohne sich vor damit vor Gericht inhaltlich auseinandersetzen zu müssen. Im Gegenzug erhalten die Heimopfer Schadenersatzbeträge von einer Kommission, die die Stadt Wien eingerichtet hat. Diese Beträge unterliegen allerdings keiner Überprüfung. Eine ... Jedes Opfer könnte dann vom Gericht überprüfen lassen, ob die Angaben der Stadt Wien zur Angemessenheit der Zahlungen korrekt sind. Die

Wilhelminenberg - Stand per 12.06.2013 (68% Relevanz)
... Dunkelziffer ist erreicht. Die Meldungen reißen nicht ab. Seit Oktober 2013 wurden von mir und meiner Kanzlei über 150 Gespräche mit rund 90 Heimopfern geführt. 38 davon waren am Wilhelminenberg. 20 davon berichten von sexueller Gewalt und Vergewaltigung. Rund die Hälfte davon schildern mehrfache Vergewaltigungen. Meine Kanzlei betreut derzeit 25

Malaria Klinik Hoff – Entschuldigung und Entschädi... (66% Relevanz)
... publiziert Entschuldigung und Entschädigung für Opfer der Malariatherapie In der Sache der Heimopfer ist Österreich einen bemerkenswerten Weg gegangen. Nach einer nie dagewesenen Entschuldigungszeremonie im Parlament wurde das Heimopferrentengesetz verabschiedet. Die 772 Opfer der „Malariatherapie“ , wie man die ... erlittene Unrecht Dateien: Fieberkurve.pdf 0,93 Mi < Gleichbehandlung: Ministerium muss...

Opferpension an Heimkind (65% Relevanz)
... und entschädigt. Im Interview mit dem Ö1 Abendjournal nimmt Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck Stellung zu den Anspruchsmöglichkeiten der Heimopfer. Die 68-jährigige Salzburgerin erhält eine Opferpension. Sie wurde vor mehr als 50 Jahren in einem Kinderheim in Tirol körperlich und sexuell ...

Rechtsanwalt Wien - Dr. Johannes Öhlböck LL.M. (64% Relevanz)
... Zudem wird Dr. Öhlböck im Anlassfall als Experte zu aktuellen Rechtsfragen hinzugezogen: Corona - Strafen und Befugnisse der Polizei Rente für Heimopfer erstritten Bewertungen kaufen - Rechtsfragen Arztbewertung - Rechtsfragen Korrekturabzug von Branchenbuchverlag Schadenersatz nach letaler ...

Influencerin verurteilt – keine Kennzeichnung als ... (62% Relevanz)
... Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M. berät und vertritt in Rechtsfragen rund um Social Media . < Händler versus Importeur - das... Rente für Heimopfer nach... > <- Zurück zu: News Tags Influencer Kennzeichnungspflicht Werbung Trennungsgebot Trennungspflicht Instagram Social Media Werbung ...

Werbung mit "bezahlten" Bewertungen unzulässig – W... (60% Relevanz)
... Rechtsanwalt Bewertungen Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M. berät und vertritt in allen Fragen rund um Bewertungen . < Rente für Heimopfer nach... Staatsbürgerschaftsrecht –... > <- Zurück zu: News Tags Bewertungen Bewertungsportale UWG unlauterer Wettbewerb Gewinnspiel

Gedenkkundgebung der Betroffenen der kirchlichen u... (58% Relevanz)
... möglich. Jedes Opfer könnte vom Gericht überprüfen lassen, ob die Angaben der Stadt Wien zur Angemessenheit der Zahlungen korrekt sind. Die Heimopfer wären nicht Bittsteller und nicht auf „Gnadenrecht“ angewiesen. Überarbeitung der Verjährungsfristen für die Zukunft Die bestehenden ...

Heimopferrentengesetz im Ministerrat beschlossen (57% Relevanz)
Heimopferrentengesetz im Ministerrat beschlossen Heimopferrentengesetz im Ministerrat beschlossen 08.03.2017 Der Ministerrat hat eine zusätzliche finanzielle Entschädigung für Heimopfer beschlossen. Rund 7000 Betroffene sollen zukünftig ... des Pensionsalters erhalten. Die Umsetzung soll im Heimopferrentengesetz erfolgen, die noch vom Nationalrat zu ...

Symposium "Kinderschutz" (51% Relevanz)
... Aufklärung möglich. Jedes Opfer könnte überprüfen lassen, ob die Angaben zur Angemessenheit der Zahlungen der Kommissionen korrekt sind. Die Heimopfer wären nicht Bittsteller und nicht auf „Gnadenrecht“ angewiesen. Die bestehenden Verjährungsfristen sind nicht zeitgemäß . Täter sollen sich ...

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung