Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 20.11. Werbung mit "bezahlten" Bewertungen... Mehr

Suche

Suche nach "bank"

(Ergebnisse 1 - 10 von 13)

Bank muss Falschüberweisung zurückzahlen (100% Relevanz)
Bank muss Falschüberweisung zurückzahlen Bank muss Falschüberweisung zurückzahlen 16.07.2009 Das Landesgericht Klagenfurt verpflichtete eine Kärnter Bank einen Betrag von CHF 44.581,78 samt 11,19 % Zinsen an ... zurückzuzahlen. Die Schweizer AG hat die Bank angewiesen, von ihrem Schweizer-Franken-Konto CHF 600.000,00 zu überweisen. Tatsächlich hat die

Betrug bei Online-Banking (75% Relevanz)
Betrug bei Online-Banking Betrug bei Online-Banking 08.01.2019 Immer mehr Bankkunden erledigen Überweisungen mit Online-Banking. Betrügern ist es gelungen, mittels Überweisung EUR 60.000,00 vom Konto Bankkunden ohne sein Wissen auf Bankkontos in Finnland, Österreich und der Slowakei zu ... vorgesehen. Der Unternehmer nutzte für das Online

Anleger bekommt Recht - Irrtum über Risiko bei "I... (75% Relevanz)
... erworbenen Zertifikate. Außerordentliche Revision der Bank wurde nicht zugelassen. Urteil Oberlandesgericht Wien Der Anleger klagte eine österreichische Bank auf Rückabwicklung des Kaufes von 2 x 454 ... Wien wies diese Klage ab und gabe der beklagten Bank Recht. Dagegen wendete sich die Berufung des von ... und führte aus, dass alle Einwände der beklagten

Urheberrecht im E-Book-Segment (72% Relevanz)
... Telekom Presse hat mit Rechtsanwalt Johannes Öhlböck über die aktuelle Rechtslage gesprochen Dateien: telekom_presse_190809.pdf 62 Ki < Bank muss Falschüberweisung... schwerer Fall von Stalking -... > <- Zurück zu: News

Kunstmessen als Wortbildmarken (71% Relevanz)
... sich zu aktuellen Markenfragen bei Kunstmessen gegenüber derStandard. Dateien: derstandard_100709.pdf 58 Ki < Pirate Bay Entscheidung gegen... Bank muss Falschüberweisung... > <- Zurück zu: News

Einstweilige Verfügung für Internetdienstleister b... (68% Relevanz)
... unterstützt von Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M., eine Einstweilige Verfügung   erlassen, durch die eine steirische Bank verpflichtet wurde, das bei ihr geführte Konto des Internetdienstleisters nach ordentlicher Kündigung über sechs Monate fortzuführen . Zunächst hatte die Bank den Girokontovertrag mit sofortiger Wirkung „aus wichtigem Grund" gekündigt, um diese ausserordentliche Kündigung wenige Tage später ...

Darlehensvertrag (65% Relevanz)
... , einen schriftlichen Darlehensvertrag abzuschließen. Bank lehnt Kredit ab - Privatdarlehen? Der gewerbliche ... (Kreditgeschäft) zählt nach § 1 Abs 1 Z 3 BWG zu den Bankgeschäften, die ausschließlich von einer Bank betrieben werden dürfen. Gewähren Banken Kredite durchleuchten sie ihre Kunden, verwenden umfassende Verträge und verlangen Sicherheiten . Gewährt eine

News (60% Relevanz)
News Neuigkeiten 16.07.2009 Bank muss Falschüberweisung zurückzahlen Das Landesgericht Klagenfurt verpflichtete eine Kärnter Bank einen Betrag von CHF 44.581,78 samt 11,19 % Zinsen an eine von Dr. Johannes Öhlböck LL.M. vertretene Schweizer Aktiengesellschaft... Mehr zu ...

Geschäftsführer hat Aufklärungspflicht nicht verle... (58% Relevanz)
... Gesellschaft geltend gemacht. Im Raum stand eine Finanzierung der weiteren Leistungen für eine große Veranstaltung durch eine österreichische Bank, die nachfolgend nicht in der beabsichtigten Form zustande kam. Die von Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M . vertretene Geschäftsführerin ...

Inkassobüro - Achtung vor fragwürdigen Methoden (58% Relevanz)
... hat in den frühen 1980er Jahren für das Girokonto des Geschäftsbetriebes seiner Frau gebürgt. Am Konto hat sich ein Außenstand angehäuft. Die Bank hat 1984 ATS 17.900,00 (Schilling !) eingeklagt und dafür einen Exekutionstitel erwirkt. Im Jahr 2017 wende sich ein Wiener Inkassobüro im Namen der

Rocket V Lebensversicherung - Rechtsfragen (55% Relevanz)
... Aktiengesellschaft, FN 101528g, (damals VICTORIA-VOLKSBANKEN Versicherungs-aktiengesellschaft) hat 2010 eine ... Die Vermittlung erfolgte ua über die Volksbanken. Wer 2010 EUR 48.000,00 einbezahlt hat, erhielt ... „Garantiegeber ist die Österreichische Volksbanken AG“ geworben sowie angeführt, dass die ... ag , FN 116476p (früher: Österreichische Volks

News (53% Relevanz)
... Mehr zu diesem Thema 15.06.2012 Anleger bekommt Recht - Irrtum über Risiko bei "Immobilienaktien" Der Anleger klagte eine österreichische Bank auf Rückabwicklung des Kaufes von 2 x 454 Zertifikaten einer einer in Jersey beheimateten Gesellschaft. Das Handelsgericht Wien wies diese ... war ein Mail, das an 592 Empfänger gerichtet war und daher als Massenmail zu qualifizieren ist. Ein Unternehmen hatte seine Kunden gebeten, die

Achtung: Fake-Abmahnung wegen Erotikfilm Kanzlei S... (43% Relevanz)
... im großen Umfang liegen, in dem die Faxe versendet wurden. Würde eine Kontonummer angegeben sein, würde das bedeuten, dass die kontogebende Bank rasch kontatkiert werden und nachfolgend wohl das Konto für eingehende Zahlungen sperren würde. Die Kontoinhaber wären damit von der Geldquelle ...

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung