Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Aktuell: 23.11. Koppelungsverbot nach DSGVO - Informationen Mehr

Zahn ausgebissen - Schadenersatz?

13.06.2014
Ein Wiener macht Schadenersatz gegen eine Bäckerei geltend. Er hat sich einen Backenzahn an einem Nussbrot ausgebissen. In "Am Schauplatz" Gericht schildert er seinen Fall.

Der Wiener Chauffeur macht EUR 2.000,00 an Schadenersatz geltend. Er hat am 25.10.2011 bei einem Supermarkt ein von der Bäckerei erzeugtes Nussbrot gekauft.

Am Morgen des 26.10.2011 biss er auf eine etwa 6 mm große, scharfkantige Nussschale. Der vierte rechte obere Zahn, ein Backenzahn, brach ab. Der Mann verspürte stechende Schmerzen und musste zahnmedizinisch behandelt werden.

Außergerichtliche Bemühungen, Schadenersatz zu erhalten blieben erfolglos. In seiner Klage stützt sich der Mann auf Schadenersatz aus Vertrag und Produkthaftung. In der TV-Sendung "Am Schauplatz" Gericht schildert er seinen Fall gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck.


Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung