Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Aktuell: 23.11. Koppelungsverbot nach DSGVO - Informationen Mehr

Schicksal Malaria

16.02.2012
Der Wiener Wilhelm Jäger, 63, wurde als Jugendlicher mit Malaria infiziert. Er sagt: „Ich war ein Versuchskaninchen“
Der Wiener Anwalt Dr. Johannes Öhlböck (li.) vertritt die Malaria-Opfer der Hoff-Einrichtung. Jäger zeigt, wo er die Spritzen hineinbekam.

Der Wiener Anwalt Dr. Johannes Öhlböck (li.) vertritt die Malaria-Opfer der Hoff-Einrichtung. Jäger zeigt, wo er die Spritzen hineinbekam.

Der von Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck vertretene Wilhelm Jäger wurde als Jugendlicher in der Klinik Hoff in Wien mit Malaria infiziert. Im Interview mit "Die ganze Woche" berichtet er über die Infektion mit Malaria, die er unter Berufung auf einer Ärztin, die ihm das seinerzeit sagte, als "Tests" bezeichnet.


Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung