Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 21.05. Erpressung mit Bewertung - Rechtsfragen Mehr

Nackt im Netz: Schutz vor Stalking

19.11.2009

§ 107a StGB schützt Opfer von Stalking-Attacken. Wer demnach eine Person widerrechtlich beharrlich verfolgt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr zu bestrafen. „Verfolgungsmittel“ sind etwa Mails, Anrufe, SMS oder das fortgesetzte Aufsuchen der räumlichen Nähe. Dr. Öhlböck berichtet im Interview mit Profil über einen bemerkenswerten Fall von Stalking.

Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M. berät Stalking-Opfer und vertritt Sie im Strafverfahren als Opfer bzw Privatbeteiligte und setzt Schadenersatz-Ansprüche (insbesondere Schmerzengeld) im Zivilverfahren für sie durch.


Dateien:
profil_091109.pdf67 Ki
Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung