Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 10.07. Google Bewertung löschen Mehr

Neuigkeiten

09.09.2010

Konsequenzen der EuGH-Entscheidung zum Glücksspielmonopol

Der EuGH hat die freihändige Vergabe der Casinoslizenzen kritisiert . Kommendes Jahr wird neu ausgeschrieben.  Dr. Johannes Öhlböck äußert sich im Gespräch mit DiePresse zu den Auswirkungen der...
Mehr zu diesem Thema

09.09.2010

EuGH kippt österreichisches Glücksspielmonopol

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das staatliche Glücksspielmonopol gekippt. Das Urteil sei bahnbrechend, meint Rechtsanwalt Johannes Öhlböck. Warum die Konzessionsvergabe an die Casinos...
Mehr zu diesem Thema

08.09.2010

EuGH kippt deutsches Glücksspielmonopol

Der europäische Gerichtshof hat das deutsche Monopol für Glücksspiel und Sportwetten für unzulässig erklärt und dies damit begründet, dass die Monopol-inhaber einerseits zu viel Werbung betreiben, um...
Mehr zu diesem Thema

19.08.2010

Erbrecht und Testament

Eine Niederösterreicherin geriet in den Verdacht, einer hochbetagten Dame ein vorgefertigtes Testament zur Unterschrift unterbreitet zu haben. Dr. Johannes Öhlböck nimmt im Interview gegenüber der...
Mehr zu diesem Thema

18.08.2010

Tatort Facebook

Eine Frau verleumdete ihren Exfreund auf Facebook. Dr. Johannes Öhlböck nimmt im Interview mit der Tageszeitung Die Presse Stellung zu Rechtsfragen rund um Verleumdung und Selbstschutz in sozialen...
Mehr zu diesem Thema

31.05.2010

ORF Thema: Vermisstenfall Kührer - Viel Lärm um Nichts

Im Fall Julia Kührer wurden in einer großangelegten Polizeiaktion am 10. Mai unter Beteiligung der Spezialeinheit Cobra drei Wohnungen gestürmt. Es wurde geschossen, ein Hund kam um. Dr. Johannes...
Mehr zu diesem Thema

15.05.2010

landesnahes Unternehmen muss unlautere Behauptungen unterlassen und für Schäden haften

Das Oberlandesgericht Linz hat entschieden, dass ein landesnahes Unternehmen künftig nicht mehr behaupten darf, dass auf der von einem Mitbewerber erstellten Internet-Site Filme heruntergeladen...
Mehr zu diesem Thema

12.05.2010

Enthaftung im Entführungsfall Julia Kührer

Im Strafverfahren zum Entführungsfall Julia Kührer wurde ein von Dr. Johannes Öhlböck LL.M. vertretener Niederösterreicher nach 56 Stunden Verwahrungshaft wieder enthaftet. Zuvor wurde seine Wohnung...
Mehr zu diesem Thema

03.05.2010

Lebensgefährliche Selbsthilfe mit Attrappe einer Waffe

Ein Pensionist aus Laakirchen, Oberösterreich, wollte sein Haus mit einer Attrappe einer P 38-Pistole schützen, zwei Polizisten ihr Leben. Alle fühlten sich in einer Notwehrsituation. Dr. Johannes...
Mehr zu diesem Thema

08.04.2010

Cyberstalking - Einstweilige Verfügung und Strafzeige

Seit Mitte 2009 besteht die Möglichkeit bei Fällen von Stalking neben einer Strafanzeige  nach § 107a StGB (bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe) auch mit einer einstweiligen Verfügung (§ 382g...
Mehr zu diesem Thema

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung