Dr. Johannes Öhlböck LL.M.
Rechtsanwalt Wien

Wickenburggasse 26/5
1080 Wien - Austria
Tel. +43/1/505 49 59
Fax DW-30
office@raoe.at

Local Herold 2019 Local Herold 2019
Aktuell: 21.05. Erpressung mit Bewertung - Rechtsfragen Mehr

Neuigkeiten

19.10.2011

Opferanwalt berichtet über Aussagen der Opfer

Pressekonferenz 18.10.2011

Kinder sind zu Tode gekommen. Das Opfer hat das sehr detailgetreu geschildert. Die Frau ist glaubwürdig.Das sagt Opferanwalt Johannes Öhlböck zu den nun bekannt gewordenen Vorwürfen über einen...
Mehr zu diesem Thema

18.10.2011

Thema - 17.10.2011

Die ORF-THEMA-Redaktion berichtet am 17.10.2011 über die Vorgänge im städtischen Kinderheim Schloss Wilhelminenberg. Nach mehr als 30 Jahren brechen zwei Schwestern ihr Schweigen: was sie zwischen...
Mehr zu diesem Thema

17.10.2011

ZIB24 - Interview mit Lisa Gadenstätter

Dr. Johannes Öhlböck berichtet am 17.10.2011 im Interview mit Lisa Gadenstätter (ORF, ZIB24) von den Vorfällen am Schloss Wilhelminenberg. Er führt aus, dass die Opfer aufgrund der eingetretenen...
Mehr zu diesem Thema

16.10.2011

Rechtsanwalt will Verjährung aushebeln

Johannes Öhlböck hat die Vertretung der Missbrauchsopfer Eva L. und Julia K. übernommen. Bereits Ende August forderte Öhlböck die Stadt Wien auf, Schadenersatz nach dem Amtshaftungsgesetz zu leisten...
Mehr zu diesem Thema

14.10.2011

Kindesmissbrauch: Stadt Wien – Kinderheim Schloss Wilhelminenberg, Pressekonferenz

Dr. Johannes Öhlböck LL.M., Rechtsanwalt (www.raoe.at) vertritt zwei Frauen, die in den 1970 Jahren im Heim der Stadt Wien für Kinder und Jugendliche, Schloß Wilhelminenberg, 1160 Wien, Savoyenstraße...
Mehr zu diesem Thema

12.09.2011

Einstweilige Verfügung gegen Journalist abgewehrt

Das Handelsgericht Wien hat die von einem Innsbrucker Unternehmen gegen einen Wiener Journalisten beantragte Einstweilige Verfügung abgewiesen. Das Unternehmen bietet über Zusendung von...
Mehr zu diesem Thema

10.08.2011

Neuerungen bei der Berechnung des Ausgleichsanspruches

Der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) hat in einer am 13. Juli ergangenen Entscheidung (VIII ZR 17/09) seine Rechtsprechung zur Berechnung des Ausgleichsanspruches präzisiert. Ein KFZ-Vertragshändler...
Mehr zu diesem Thema

05.08.2011

Klage nach Produkthaftungsgesetz abgewiesen

In einem vor dem Bezirksgericht für Handelssachen in Wien geführten Verfahren nach dem Produkthaftungsgesetz wurde eine auf Schadenersatz  gerichtete Klage abgewiesen. Bei einem Akku für...
Mehr zu diesem Thema

08.07.2011

Sperre von kino.to über Einstweilige Verfügung

Das Handelsgericht Wien hat kino.to über eine Einstweilige Verfügung gesperrt. Nach dem Urteil darf der österreichische Kabelnetzbetreiber und Internet-Provider UPC Austria seinen Kunden den...
Mehr zu diesem Thema

04.07.2011

Amtshaftung (Schadenersatz) gegen Republik Österreich

Martin H. wurde im Entführungsfall Julia Kührer 2010 gänzlich unberechtigt festgenommen, wie dies zwischenzeitig auch vom Oberlandesgericht Wien bestätigt wurde. Alle Beschlüsse, die zur...
Mehr zu diesem Thema

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Newsletter Anmeldung